Die Überwachung Ihrer Finanzen offenbart unbezahlbare Lektionen

6 mins read

Eine der wichtigsten Komponenten für den Aufbau von Wohlstand ist es, ihn zu ermitteln. Die Menschen, die ich kenne und die ihr Vermögen kontinuierlich gesteigert haben, verfolgen es, um es zu lenken und um inspiriert zu bleiben, immer höhere finanzielle Ziele zu erreichen. Die messbaren Ergebnisse Ihrer Ausgaben- und Investitionsentscheidungen zu sehen, ist der erste Schritt, um die Kontrolle darüber zu übernehmen. Im Gegensatz dazu haben die Menschen, die ich kenne und die finanziell am schlechtesten dastehen, keine Ahnung, wo ihr Geld investiert ist, und sie haben zu viel Angst, ihren Nettowert zu verstehen, weil sie befürchten, dass er nicht schön sein wird. Welches Extrem entspricht eher Ihrer Denkweise? Wie Dr. Deming sagt: “Man kann nicht mit dem umgehen, was man nicht misst.” Stellen Sie sich vor: Wenn Sie wirklich reich wären, würden Sie jede Woche etwas Zeit investieren, um einen Aspekt des Geldes zu bearbeiten. Nun, wenn Sie Ihre finanzielle Situation verbessern wollen, brauchen Sie eine Einsteigerversion einer Geldmanagement- und Verfolgungstechnik. Und je mehr Bargeld Sie entwickeln, desto mehr Geldbesitz und Verpflichtungen müssen Sie im Auge behalten. Wenn Sie Ihre Finanzen nicht im Blick haben, bevor Sie sie bekommen, würde ich wetten, dass Sie sie nicht lange besitzen werden.

Wenn Sie die Gewinne und Verluste Ihrer finanziellen Entscheidungen nicht sehen und spüren, spielen Sie das komplexe Geldspiel des Lebens ohne eine Wertungsliste. Das ist der Grund, warum viele Menschen mit gut bezahlten Aufgaben und Versicherungsschutz immer noch in Geldprobleme geraten. Sie brauchen eine Navigationsempfehlung, die Ihnen anzeigt, ob Sie auf den Aufbau von Wohlstand zusteuern oder diesen ruinieren. Indem Sie Ihren Nettowert überwachen, können Sie die monetären Auswirkungen und Konsequenzen Ihrer Entscheidungen aufdecken.

Der Ausgangspunkt für die Finanzmessung ist eine grundlegende Vermögenserklärung (oder Bilanz). Falls Sie diesen Begriff noch nie gehört haben, handelt es sich um eine Aufstellung des gegenwärtigen Marktwerts dessen, was Sie besitzen, und dessen, was Sie anderen schulden. Die Differenz zwischen diesen beiden Zahlen wird als Ihr Nettowert bezeichnet, und das ist die Zahl, die Sie messen und jeden einzelnen Monat erhöhen wollen.

Wie bei einem Unternehmen können Sie, sobald Sie die monetären Folgen Ihres Verhaltens ermittelt haben, damit beginnen, Ihre persönlichen Ausgabenrichtlinien festzulegen. Wenn Sie zum Beispiel den größten Teil Ihres Monatseinkommens in Restaurants investieren, sollten Sie sich vornehmen, nur noch zweimal pro Woche auszugehen. Wenn Sie zu viel Geld für Benzin ausgeben, müssen Sie verschiedene Möglichkeiten finden, dies zu reduzieren. Grundlegende Einsichten und nachfolgende Regeln wie diese werden dazu beitragen, Ihren Nettowert zu erhöhen, was zu größeren Einsichten und damit zu größeren Gewinnen führen wird.

Wenn Sie feststellen, dass Sie viele finanzielle Verpflichtungen haben, die Ihren Nettowert verringern, oder möglicherweise einen ungünstigen Nettowert, welche Regeln über finanzielle Verpflichtungen werden Sie dann für sich selbst aufstellen? Wenn Sie etwas Geld gespart haben, wo werden Sie es anlegen? Wie viel Zeit werden Sie aufwenden, um es zu überwachen? Wie viel Aufwand sind Sie bereit zu betreiben, um sich über Investitionen zu informieren? Diese Fragen werden Ihnen helfen, Ihre Anlagerichtlinien zu entwickeln. Letztendlich werden Sie Richtlinien für Ausgaben, Sparen, Schulden und Investitionen haben, die Ihre individuelle Vorbereitung auf die Entwicklung Ihres Nettovermögens in eine deutlich positive Richtung lenken werden. Denken Sie daran, sich vorzunehmen, jedes Jahr ein neues Finanzbuch zu lesen. Ihre Finanzerklärungen und Finanzregeln können so einfach oder anspruchsvoll sein, wie Sie sie gestalten möchten. Wenn Sie sogar Baby-Fortschritte machen, könnte es kein großes Angebot werden, spezifische Richtlinien für die Vorbereitung auf den Ruhestand, steuerliche Auswirkungen, die Strukturierung von Unternehmen, die Bewertung von Finanzinvestitionsimmobilien, Checklisten für den Kauf von Bergbauunternehmen oder das Anbieten eines Unternehmens, das Sie tatsächlich aufgebaut haben, zu haben.

Wenn Sie Ihre erste Vermögensbilanz erstellt haben, können Sie sich auf Käufe und Zahlungen vorbereiten. Ein einfaches Beispiel: Wenn Ihre Kfz-Versicherungskosten im Jahr anfallen, können Sie berechnen, wie viel Geld Sie monatlich zurücklegen müssen, um die Kosten zu bezahlen, wenn sie anfallen. Oder wenn Sie sich ein neues Auto oder einen neuen Lastwagen anschaffen, werden Sie viel glücklicher sein, wenn Sie sich auf die ersten Ausgaben vorbereiten, bevor Sie am Ende des Monats in die Klemme geraten und ein paar Ausgaben zu spät bezahlen.

Nachdem Sie sich mit einer Reinvermögenserklärung vertraut gemacht haben, können Sie zu einer Einkommens- und Kostenaufstellung übergehen. Dann machen Sie Hochrechnungen für alle Ihre Erklärungen. Und entwickeln Sie Szenarien, wie zum Beispiel: Wie viel ist für Sie ein vernünftiges Ziel für Ihr Alterseinkommen? Wie viel Nettovermögen werden Sie bis wann benötigen? Wie werden Sie Ihr Einkommen steigern, Ihre Kosteneinsparungen erhöhen, Ihre Investitionserträge steigern? Die Antworten werden auf den monetären Gewohnheiten, Werkzeugen und der Ausbildung beruhen, die Sie entwickeln werden, aber es kann alles mit Ihrer allerersten Vermögensaufstellung beginnen.

Our Score

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest from Blog